Volvo XC 90 Rückruf & iWatch

Heute steht schon wieder der neue XC90 im Fokus. Kaum rollen die ersten Exemplare aus dem Werk, schon kommt aus Schweden der erste Rückruf. Durch einen Montagefehler könnten Teile des Kabelbaums im Sitzbereich Schaden nehmen und zu einer Warnmeldung im Kombi-Instrument führen. Die Airbags im der Vordersitze funktionieren dann nicht wie vorgesehen.

Volvo on Call App
Volvo on Call App

Volvo versichert, dass es zu keiner Gefahr durch die Seitenairbags kommen kann. Betroffen vom Rückruf sind ca. 200 Fahrzeuge in Europa, USA und Schweden. Die Mehrheit der Fahrzeuge ist im Volvo Heimatland unterwegs, nicht alle dieser 200 Volvos sind bereits in Kundenhand, sie können sich auch auf dem Transportweg befinden. Die Besitzer werden von Volvo benachrichtigt und gebeten in einer Volvo Werkstatt den Kabelbaum kontrollieren zu lassen.

Das sind Geburtswehen an einem komplett neuen Fahrzeug, das ziemlich komplex ausgelegt ist. Wie vernetzt der neue XC90 ist zeigt eine Volvo Pressemeldung vom heutigen Tag.

Volvo on Call

Mit einer App verbindet Volvo Komfortfeatures für den XC90. Mit Android oder Apple Systemen lässt sich das neue Schweden SUV entriegeln, die Standheizung aktivieren, der Kraftstoff-Füllstand abfragen oder der nächste Wartungstermin ermitteln. Wer im Parkhaus nach seinem Fahrzeug sucht, kann sein SUV mittels Volvo on Call (VOC) lokalisieren.

Eine nette Angelegenheit, vor allem wenn man im Winter die Standheizung aktivieren möchte. Zugegeben, neu ist das in der Oberklasse nicht, Tesla Fahrer steuern ihre Komfortfeatures schon länger über das iPhone. Aber eine spaßige Sache für den Spieltrieb 😉

Die verbesserte Version der Volvo on Call App, im Design des Sensus Bediensystems des XC90, soll ab Ende Juni verfügbar sein.

4 Gedanken zu „Volvo XC 90 Rückruf & iWatch

  • 28. Mai 2015 um 11:57
    Permalink

    War zu erwarten, sind aber nur Kleinigkeiten. Takata hat Millionen von Airbags zurück gerufen, ich hoffe die sind nicht auch im XC90???

    Antwort
  • 28. Mai 2015 um 15:33
    Permalink

    Also VOC und die genannten Features sind nun aber wirklich keine XC90 Besonderheit – das können andere mit VOC ausgestattete Modelle schon lang

    Antwort
    • 28. Mai 2015 um 17:41
      Permalink

      Es war uns in Verbindung mit der iWatch eine Erwähnung wert, nicht jeder der hier mitliest fährt aktuell Volvo und kennt sich mit den Features aus 😉

      Antwort
  • 28. Mai 2015 um 21:26
    Permalink

    Das ist ja Wasser auf die Mühlen der Wettbewerber, aber was solls! Das wird den Erfolg des tollen Autos nicht schmälern!

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen