Volvo XC40 Elektroauto mit 500 Kilometern Reichweite?

Einige Daten zu den ersten Volvo Elektroautos, die 2019 und 20 auf den Markt kommen sollen, werden mittlerweile in den Medien gehandelt. Der auf der SPA Plattform basierende elektrische XC60 soll eine Reichweite von 500 Kilometern haben.

Volvo Concept 40.1 profile

Er wird für 2019 erwartet und soll in China produziert werden. Auf Basis der flexiblen CMA Plattform soll ein Jahr später die rein elektrische Version des XC40 auf den Markt kommen. Die Plattform wurde von CEVT in Göteborg entwickelt, und wird für verschiedene Fahrzeuge im Geely Konzern Verwendung finden.

Volvo XC40 Elektroauto, entwickelt in Schweden, produziert in China.

Von Volvo wird eine komplette Produktfamilie kompakter Fahrzeuge erwartet, ebenso von Geely und Lynk & Co. Während CEVT für Geely und Lynk & Co produktionsbereite Konzepte liefert, kümmern sich Volvo Ingenieure selbst um die Feinabstimmung und Produktionsreife. Für Vortrieb soll der neue 1.5 Liter 3 Zylinder von Volvo sorgen, der bei allen Konzernmarken zum Einsatz kommen wird. Wie bei Gasgoo zu erfahren war, arbeitet Geely an einem rein elektrischen SUV auf Basis der CMA Plattform. Ausserdem arbeitet man an einem Plug-in-Hybriden.

Der Plug-in-Hybrid soll in Verbindung mit dem 1.5 Liter Motor auf einen Normverbrauch von nur 1.5 Liter pro 100 Kilometer kommen. Das rein elektrische SUV auf Basis der CMA Plattform wird mit einer Reichweite von 500 Kilometern angegeben. Bisher wurde in Schweden nur eine mögliche Reichweite von 300 Kilometern publiziert. Da der kommende XC40 sich mit den Geely und Lynk & Co Fahrzeugen nicht nur Technik und Komponenten teilt, sondern auch im gleichen Werk produziert werden wird, könnten diese Daten auch für das Volvo XC40 Elektroauto zutreffen. Wie schon Volvo, so gibt auch Geely das Jahr 2020 als Datum für den Marktstart an.

Der neue Volvo XC40 soll noch in diesem Jahr Publikumspremiere feiern. Der Verkauf wird im ersten Quartal 2018 erfolgen. Das erste Concept zeigte Volvo bereits im Mai 2016. Neben dem XC40 Kompakt – SUV gab es auch ein Hatchback auf Basis der modularen CMA Plattform zu sehen. Wann das Schrägheck auf den Markt kommen wird ist nicht bekannt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.