Volvo XC90 8 Monate Lieferzeit & neue Jobs

Wer in Schweden heute seinen neuen Volvo XC90 bestellen würde, der müsste mit 8 Monaten Lieferzeit rechnen. Das wäre dann der April 2016, bis der neue Wagen vor der Türe steht. Wann hatten wir eine solche Nachfrage nach einem Volvo zuletzt erlebt?

Volvo XC90 T6. Bild: Volvocars
Volvo XC90 T6. Bild: Volvocars

Die lange Lieferzeit ist der Preis des Erfolgs. Die hohe Begehrlichkeit nach neuen Volvos ist erfreulich und betrifft nicht nur den XC90. Auch der Volvo XC70, ein Veteran im Volvo Lieferprogramm, verkauft sich im Heimatland hervorragend. Die Situation scheint sogar für Volvo eine Überraschung zu sein, denn es läuft quer durch die Modellreihen gut.

Im Stammwerk auf Hisingen wurden bereits 1.500 neue Arbeitsplätze durch den XC90 Boom geschaffen. Trotzdem kommt aktuell immer wieder Kritik von den Gewerkschaften. Überstunden, hohe Belastung der Mitarbeiter, das alles war in den letzten Tagen auch auf nordicwheels.de ein Thema. Die Taktrate wurde auf 51 Fahrzeuge pro Stunde angezogen, Torslanda könnte maximal 300.000 Fahrzeuge pro Jahr bauen.

Vor diesem Hintergrund war der Auftritt von Volvo Pressechef Stefan Elfström jetzt beim Fernsehsender SVT zu sehen. Weitere 70 Mitarbeiter verstärken jetzt die Produktion im Werk. Und neue Jobs bei Volvo sind auch mehr Arbeitsplätze bei den Lieferanten, von denen nicht wenige in Schweden beheimatet sind. Volvo als Jobmotor in der Region Göteborg, gute Aussichten für die Autoindustrie in Schweden.

Medien spekulieren heute, dass es zusätzliche 200 bis 300 neue Jobs in Torslanda geben könnte. Volvo hält sich bedeckt und nimmt dazu keine Stellung. Nachvollziehbar. Denn auch wenn es im Moment gut läuft, neue Modelle in der Pipeline sind, die Zukunft ist voller Unwägbarkeiten.

2 Gedanken zu „Volvo XC90 8 Monate Lieferzeit & neue Jobs

  • 7. September 2015 um 17:49
    Permalink

    Wenigstens ein schwedischer Autobauer auf Erfolgskurs, super!!

    Antwort
  • 7. September 2015 um 20:11
    Permalink

    Das ist der absolut positive Wahnsinn… 8 Monate!

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen