Volvo XC90 First Edition- Nummer 1

Das schwedische Königshaus hat den lang erwarteten Volvo XC90 First Edition erhalten. Vor einigen Tagen wurde der erste XC90 in Schweden an Carl XVI. Gustaf  ausgeliefert. Das königliche Traumauto wurde jetzt auf einer Probefahrt von Schwiegersohn Chris O`Neill mit Prinzessin Madeleine und Tochter Leonore gesichtet.

Hier ist er: Volvo XC90 First Edition Nummer 1
Hier ist er: Volvo XC90 First Edition Nummer 1

Wie der Expressen berichtet ging die Fahrt vom Schloß nach Östermalm, wo das Paar wohnt. Der XC90 wird nicht alleine im königlichen Fuhrpark bleiben. Der Königshof hat Leasingverträge für 3 neue XC90 laufen. Ausserdem arbeitet Volvo an einer speziellen Edition für die Hochzeit von Prinz Prinz Carl Philip und Sofia Hellqvist im Sommer.

Die Hochzeitsgesellschaft kann sich auf 35 neue Volvo XC90 freuen, alle Spezialanfertigungen werden cremefarben sein. Die Fahrzeuge der Edition werden während der Feierlichkeiten Gästen und Brautpaar zur Verfügung stehen. Nach der Hochzeit wird Volvo die Autos an Interessenten verkaufen. Die Zeremonie wird vom Schwedenfernsehen live übertragen, internationale Aufmerksamkeit ist sicher. Eine perfekte Werbung für den neuen Volvo XC90!

Der XC90 des Königs ist übrigens ein Diesel. Er wird, so scheint es, nicht allzu lange im Fuhrpark bleiben. Kommt zum Jahresende der T8, dann will Schwedens prominentester Volvo-Fahrer auf die Hybrid Variante wechseln. Mertil Melin, königlicher Stallmeister und Leiter des Fuhrparks, ließ durchblicken “dass man sich auf den neuen XC90 T8 von Volvo freue“.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen