Volvo XC90 Polestar mit 450 PS

Polestar war lange Zeit “nur” Haustuner von Volvo, seit einigen Monaten gehört man als eigenständige Division zum Reich des schwedischen Herstellers. Was AMG für Mercedes, die M GmbH für BMW, soll Polestar in Zukunft für Volvo werden. Erstes neues Modell könnte der Volvo XC90 Polestar sein.

Volvo XC90. Als Polestar 450 PS?
Volvo XC90. Als Polestar 450 PS?

Dass der Polestar XC90 kommen wird ist klar. Unklar ist nicht nur der Zeitpunkt. Wie viel PS er leisten wird war bisher ebenso spekulativ. Der Blog “the truth about cars” rechnet mit 450 PS, die der bekannte 2-Liter Motor produzieren soll. Möglich soll die theoretische Ausbeute von 225 PS pro Liter durch eine Biturbo Aufladung mit Kompressor werden. Einen entsprechenden Motor hat Car an Driver im Dezember 2014 im Volvo S60 getestet.

Stimmen die Informationen, dann toppt der Volvo XC90 Polestar den Volvo XC90 T8. Bislang war man davon ausgegangen, dass Volvo den Polestar zwischen T6 und T8 platziert.

Geht die Rechnung von Volvo auf? 450 3-fach aufgeladene Pferdestärken sind ganz ordentlich, aber die Konkurrenz fährt mehr auf. Der BMW X5 liefert in der M Version scharfe 575 PS und der neue Mercedes GLE 485 Pferde. Statt einem 3-fach geladenen Vierzylinder gibt es von den Bayern und Schwaben jeweils dicke 8-Zylinder mit Bi-Turbo Aufladung. Reicht da ein 2 Liter Motor?

Ein V8 ist nett und transportiert ein gewisses Renommee. Ein kleiner Vierzylinder ist aber intelligenter. Seit Saab den Turbo kultiviert hat, bin ich Fans kompakter, aufgeladener Motoren, die Leistung auf Abruf liefern. Die dann aber gut gemacht im Alltag deutlich weniger verbrauchen sollten als große Motoren. Wenn Volvo das überzeugend hin bekommt, dann könnte die Rechnung aufgehen. Vielleicht sehen das potentielle Käufer ebenso und kaufen intelligent statt V8.

5 thoughts on “Volvo XC90 Polestar mit 450 PS

  • Wie lange hält so ein Motor? Ein großer V6 oder V8 wird eine wesentlich längere Lebensdauer haben als ein aufgeblasener Minimotor. Was tut man nicht alles für die Umwelt…

    Antwort
  • Wahnsinns fette Beute! 450 PS aus 2 Liter?! So lange halten wie ein 8 Zylinder?! Sicher nicht, aber bestimmt lange genug!

    Antwort
  • Man könnte ja auch den BiTurbo für den V8 anbieten. Stichwort PUV

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.