Volvo Zulassungen Oktober 2014

Es ist der 16. Monat in Folge und langsam wird es unheimlich. Die Erfolgsgeschichte von Volvo geht weiter. Auch im Oktober 2014 stiegen die weltweiten Verkäufe um 12.6 % gegenüber dem Vorjahresmonat. Starke Märkte sind China, Europa und Nordamerika. Am kräftigsten wächst Volvo in China, mit einem Zuwachs um 36 % gegenüber dem Vorjahr.

Volvo V60 Cross Country. Foto: Volvo
Volvo V60 Cross Country. Foto: Volvo

Es kamen im Oktober weltweit 40.680 neue Volvos auf die Strassen. Gut läuft es auch in Schweden. Wieder mal ein Plus von 30,00 % brachte 6.609 Volvo Neuzulassungen zu den schwedischen Kunden. Aber das Feuerwerk in Schweden könnte bald vorbei sein. Es ist der gute, alte Volvo V70, der in Skandinavien so geliebt wird. Mit ihm decken sich die Schweden ein, der Nachfolger könnte viel teurer und damit nicht mehr erschwinglich sein. Wir haben über die Befürchtungen in der Heimat von Volvo berichtet.

Unverändert gut läuft es auch im Rest von Europa, für die Märkte wurde ein Zuwachs von 12.1 % gemeldet. Es ist wie immer der Volvo V40, das in Europa beliebteste Modell, der gut bei europäischen Kunden ankommt.

Bei den Neuzulassungen im September 2014 verbuchte Volvo ein Plus von 11.4% auf dem schwierigen US Markt. Ob es der Auftakt zur Trendwende, oder nur ein Strohfeuer war, die Frage stellte sich vor einem Monat. Eine richtige Antwort liefern die Zahlen noch nicht. Im Oktober wuchs auch der Markt in den USA für Volvo. Aber nur um magere 1.4%.

October

January – October

2013

2014

Change

2013

2014

Change

China

5 086

6 917

36,0%

48 466

65 827

35,8%

USA

3 919

3 972

1,4%

52 112

47 828

-8,2%

Sweden

5 084

6 609

30,0%

41 409

49 374

19,2%

Western Europe*

14 854

16 652

12,1%

134 084

147 500

10,0%

Other markets

7 184

6 530

-9,1%

70 773

69 351

-2,0%

TOTAL

36 127

40 680

12,6%

346 844

379 880

9,5%

*excluding Sweden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.