Volvo Zulassungszahlen Oktober 2018

Ganz nüchtern berichtet: Volvo steuert das 5. Rekordjahr in Folge an. Die Erneuerung der Modelpalette trägt Früchte. Volvo hat das im Angebot, was sich die Kunden wünschen. Doch ganz so einfach ist es nicht. Denn während die Volvo Zulassungszahlen im Oktober 2018 weltweit im Plus sind  tendieren die Märkte uneinheitlich.

Volvo Zulassungszahlen Oktober 2018
New Volvo XC40, ein kleiner Volvo macht seinen Weg. Foto: Volvo

China, weltweit der größte Einzelmarkt, stagniert oder schrumpft seit Monaten. Die Zeiten des großen Wachstums seien vorbei melden die Medien. Ein mageres Plus von 1,5% für die ersten 10 Monate steht in der Statistik. Kleine Zuwächse sollen die neue Normalität sein, Volvo wuchs von Januar bis Oktober gegen den Trend um 15,2%. Die Verwerfungen des Handelsstreits zwischen den USA und China scheinen dem Absatz nichts anhaben zu können, sie wirken sich bisher nur auf den Ertrag aus.

Volvo Zulassungszahlen Oktober 2018: 53.509 Fahrzeuge

Und auch die Amerikaner greifen vermehrt zu den Autos der schwedischen Marke. Zwar geben sie Volvo in den Consumer Reports miserable Noten, gekauft wird trotzdem. Volvo war in den Vereinigten Staaten einst angesagt – und ist erneut auf dem Weg dorthin. Ein Plus von 27% steht 2018 in der Statistik.

Global wuchs die Marke aus Göteborg von Januar bis Oktober um 14%. 526.062 Neuwagen rollten aus den Werken in Schweden, Belgien, China und den USA. Das Rekordjahr ist greifbar, und wie immer sind es die SUV Modelle, die den Absatz beflügeln. Ganz vorne in der Beliebtheit der Käufer rangiert seit Jahren der Volvo XC60. Mit 152.895 Autos liegt sein Absatz, bedingt durch die Einführung der neuen Modellgeneration, nur ganz knapp unter den Zahlen des Vorgängers. Auf Platz 2 rangiert der Volvo XC90. Vom großen SUV wurden 77.625 Stück verkauft.

XC40 – ein kleiner Volvo macht seinen Weg

Auf den Weg zum Bestseller ist das kleinste Volvo SUV. Die Lieferzeiten sind lange, und nicht selten können die Lieferzusagen nicht eingehalten werden. 58.111 XC40 fanden ihren Weg zum Kunden. Es könnten mehr sein, könnte der Hersteller ausreichend liefern.

Ganz gegen den Trend entwickelte sich von Januar einschließlich Oktober der Absatz des Volvo S90. Große Limousinen sind nicht so sehr nachgefragt. Dennoch stieg der Verkauf der größten Volvo Limousine von 33.943 Einheiten 2017 auf 47.811 Einheiten. Der S90 wird ausschließlich in China hergestellt und weltweit angeboten.

Oktober

Januar-Oktober

2017

2018

Change

2017

2018

Change

Europe

23,965

26,892

12.2%

243,568

260,572

7%

China

10,744

11,083

3.2%

93,085

107,275

15.2%

US

7,008

7,327

4.6%

63,971

81,256

27%

Other

6,124

8,207

34%

60,689

76,959

 

26.8%

Total

47,841

53,509

11.8%

461,313

526,062

14%

Ein Gedanke zu „Volvo Zulassungszahlen Oktober 2018

  • 5. November 2018 um 17:53
    Permalink

    Volvo ist eine echte Alternative zum deutschen Kartell. Ich wünsche der schwedischen Marke weiterhin Rekorde!

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.