Weltpremiere: Volvo S60L T6 Twin Engine

Neben dem neuen Flaggschiff der Nordmänner, dem Volvo XC90 Excellence, feiern die Schweden auf der Shanghai Motor Show eine zweite Weltpremiere. Volvo zeigt mit dem S60L T6 Twin Engine einen weiteren Plug-in-Hybriden.

Volvo S60 T6 Twin Engine. Bild: Volvo Cars.
Volvo S60 T6 Twin Engine. Bild: Volvo Cars.

Die Expansion und der Ausbau der Marke bei Volvo läuft weiter. Immer neue Varianten, ein weiterer Ausbau der Produktpalette, sorgen dafür dass Volvo im Gespräch bleibt. Neue Modelle werden den Bedürfnissen der Märkte angepasst, der S60L T6 Twin Engine ist so ein Produkt.

Die neue S60 Variante zielt auf China und die Metropolen, welche unter Umweltproblemen leiden. Der S60L T6 Twin Engine wird im Werk Chengdu produziert, er emittiert durchschnittlich nur 49 Gramm CO2 pro Kilometer. Die Langversion des Volvo S60 kommt auf eine Systemleistung von 306 PS. Das maximale Drehmoment von kombiniert 550 Nm garantiert kräftigen Antritt. Im Elektromodus Pure fährt der Volvo umweltfreundlich bis zu 53 Kilometer – wenn er vorher mit Energie aus grünen Quellen aufgeladen wurde.

Für den Markt in China ist die neue Version ein wichtiger Baustein für weiteres Wachstum. „Für einen Volvo Twin Engine sprechen viele Gründe. In Shanghai beispielsweise qualifizieren sich Kunden mit einem Volvo S60L Twin Engine für eine der streng limitierten Fahrerlaubnisse. Mit der Kombination aus Leistung und Effizienz ist er der perfekte Begleiter für Stadtbewohner, der im reinen Elektromodus sogar die Luft nicht belastet“, so Vice President Alain Visser von der Volvo Car Group.

Weltweit größte Palette an Premium Plug-in-Hybrid Fahrzeugen.

Mit dem Verkaufsstart des Volvo S60L T6 Twin Engine am 22. April in China, dem weltweit erhältlichen Volvo XC90 T8 Twin Engine und dem jüngst vorgestellten Volvo V60 D5 Twin Engine für Europa sowie dem sehr erfolgreichen Volvo V60 D6 Twin Engine bietet der schwedische Hersteller die weltweit größte Palette an Premium-Plug-in-Hybridfahrzeugen an. „Wir haben die momentan stärkste und größte Palette an Plug-in-Fahrzeugen und bauen diese konsequent weiter aus. Wir präsentieren in den nächsten Jahren jedes Jahr zwei neue Twin Engine Varianten“, erklärt Dr. Peter Mertens, Senior Vice President Research & Development bei der Volvo Car Group.

Volvo nimmt eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Plug-in-Hybridautos ein: Mit dem Volvo V60 D6 Twin Engine brachte die Premium-Marke 2012 das weltweit erste Serienfahrzeug mit Diesel-Hybridantrieb und Plug-in-Ladetechnik auf den Markt.

Der meistverkaufte Premium-Plug-in Europas bietet dreifachen Fahrspaß ohne Kompromisse: Neben dem Hybrid-Modus, in dem beide Motoren möglichst effizient zusammenarbeiten, können Kunden auch zwischen der zeitweise rein elektrischen Fahrt und dem Power-Modus für maximale Leistungsfähigkeit wählen. Im AWD Modus, der über eine entsprechende Taste an der Mittelkonsole aktiviert werden kann, wird die Kraft an alle vier Räder geschickt.

Volvo setzt mit dem neuen S60L T6 Twin Engine weiterhin auf Nachhaltigkeit und weiteres Wachstum der Marke. Fahrspaß kommt mit der starken Hybrid Motorisierung nicht zu kurz. Ob der S60L mit der Plug-in-Hybrid Motorisierung auch in den USA zu haben sein wird, andere Varianten des S60L werden dorthin exportiert, ist momentan nicht bekannt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen