XC90 Crashtest Video

Zum kommenden neuen Volvo XC90 gibt es jetzt auch ein offizielles Crashtest Video von Volvo. Der Clips zeigt das neue “Run off Road” System, das erstmals im XC90 zum Einsatz kommen wird.

Volvo XC90 Crashtest, Run off Road Protection. Bild Volvo.
Volvo XC90 Crashtest, Run off Road Protection. Bild Volvo.

“Run off Road” Protection hält, wenn das Fahrzeug unerwartet und im Zuge eines Unfalls die Strasse verlässt, die Insassen in der bestmöglichen Sitzposition fest. Der Volvo erkennt die aktuelle Situation, reagiert blitzschnell, strafft die Gurte, und hält die Passagiere so lange in der aufrechten Position fest, bis sich die Situation entschärft hat.

Gleichzeitig schützen die Sitze vor Wirbelsäulenverletzungen durch energieabsorbierendes Material. Diese Tests sind neu, und bislang nicht vom Gesetzgeber gefordert. Volvo nimmt damit einmal mehr eine Vorreiter Rolle im Bereich der aktiven Fahrzeugsicherheit ein. Sichere Sitze in einem Fahrzeug sind beste schwedische Tradition. Saab war der erste Hersteller, der seine Fahrzeuge mit aktiven Kopfstützen ausrüstete, und damit das Verletzungsrisiko minimierte. Heute haben fast alle Fahrzeuge ab einer gewissen Preisklasse dieses Sicherheitsmerkmal.

Der neue Volvo XC90 verfügt über ein ganzes Paket von Sicherheitssystemen. “Run of Road” ist nur ein Baustein, der den neuen Schweden zum sichersten Volvo aller Zeiten machen soll. Der Crashtest Video von Volvo zeigt eine alltägliche Unfallsituation. Er wurde diese Woche auf dem Testgelände in Schwedengedreht. Nordicwheels.de hatte bereits am gleichen Tag den ersten Clips veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.